Bitte unbedingt im Traugespräch ansprechen

Sie sollten Ihre musikalischen Wünsche im Vorfeld (insbesondere bei Playbackeinspielung, Singen mit Mikrofon) während des Traugesprächs mit Ihrem Pfarrer besprechen. Es gibt sehr konservative Pfarrer, die moderne Lieder nicht als angemessen für eine kirchliche Trauung ansehen.


Die Kirche sollte zum besprochenen Zeitpunkt, mind. 45 Min. vor Beginn der Hochzeit, geöffnet sein. Sollte eine andere Hochzeit direkt vorher in der Kirche stattfinden, kann es zu zeitlichen Engpässen kommen. Bitte sprechen Sie dies im Traugespräch an oder fragen Sie in der Gemeindeverwaltung (bei standesamtlicher Trauung) nach.


In den meisten Fällen steht die Sängerin auf der Empore und singt dort die gewünschten Stücke. Es gibt Pfarrer, die es nicht gerne sehen, wenn im Altarbereich eine Sängerin agiert. Sollten Sie dieses aber ausdrücklich wünschen oder es ist keine Empore vorhanden, dann sprechen Sie bitte auch diesen Punkt bitte mit dem Pfarrer ab, damit es am Tag der Hochzeit keine Differenzen gibt.

kirchliche Trauung:

Die Anzahl der Stücke liegt in der Regel für eine Hochzeit zwischen 2-3 Songs pro Trauung, die üblicherweise beim Einzug, nach dem Kuss und beim Auszug platziert werden. Dies kann aber auch Ihren persönlichen Wünschen entsprechend anders ablaufen.

Trauung im Standesamt:

Beachten Sie bitte, dass die meisten Standesämter einen straffen Zeitplan einhalten müssen. Wenn Sie sich für einen Gesangsbeitrag entscheiden, dann klären Sie bitte mit dem Standesbeamten, ob die Möglichkeit besteht, dass ich etwas früher als das Brautpaar, die Trauzeugen und die Hochzeitsgesellschaft in den Trausaal gehen kann, um die Musikanlage aufzubauen und die Einstellungen dem Saal anpassen zu können. Bei meinen Playbacks handelt es sich um professionell in einem Ton Studio von Studiomusikern extra eingespielte Musikstücke ohne Gesang.

Diese werden über eine professionelle PA Beschallungsanlage abgespielt während ich über ein Funk-Mikrophon live singe.

Ablauf 
bei Trauungen u. ähnlich bei anderen Anlässen

Die Musikanlage baue ich ca. 60 Min. vor Beginn einer Hochzeit z.B. in der Kirche auf und führe eine Akustikprobe durch, so dass Sie in den Genuss der bestmöglichen Klangqualität - und Lautstärke kommen.


Wann soll gebucht werden?

Je früher desto besser. Es wäre doch schade, wenn sich ein anderes Brautpaar Ihren Termin "vor der Nase wegschnappt". Nehmen Sie mit mir am besten gleich Kontakt auf, ob Ihr Termin noch frei ist.

Sollte Ihr Wunschtermin bei mir bereits verbucht sein, ist es vielleicht möglich Ihre Trauung zeitlich evtl. davor oder danach möglich zu machen.

Bitte gerne nachfragen, ich werde alles versuchen diesen Termin dann wahrzunehmen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit mich zu Ihrer Standesamtlichen Trauung, oder abends zu Ihrer Hochzeitsfeier zu buchen.

Eine kurzfristige Buchung ist natürlich auch möglich, sofern der Termin noch frei ist!

Bitte um schriftliche Buchungsbestätigung per Mail.


„Unser Wunschlied steht nicht im Repertoire.“

Gerne erweitere ich mein Repertoire für Ihre Trauung, Hochzeitsfeier oder den Hochzeitstanz und bin offen für Ihre Vorschläge. Gegen einen Aufpreis von 20,- euro studiere ich das neue Lied für Sie ein. Meine Bitte: Teilen Sie mir Ihren Musikwunsch mindestens 2 Monate vorher mit.

Galas - Festivitäten - Sängerin für Ihr Event!
Gönnen Sie sich ein besonderes Highlight mit einem Live-Auftritt und Ihren ganz besonderen Wunschsongs!